Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht?

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 5 von 6]

101 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Mi Jun 13, 2012 9:49 pm

alfamann62

avatar
Alfa Profi
der 33 ist jetzt übrigens fertig, auch die kleinen Lackmacken (mit dem Pinsel ausgebesseert.
Da ich fand, dass er nicht 100% läuft, habe ich Udo mal eine Probefahrt machen lassen. ER meinte auch, dass er nicht richtig läuft und tippte als Versuch mit wenig Aufwand auf den Benzinfilter. Danach wären die Steuerzeiten am wahrscheinlichsten. Ich hatte ja die Zahnriemen erneuert und mangels Anleitung mir selbst Markierungen gemacht. In der Tat hatte Udo recht und meine Markierungen wohl nicht der Hit. Ich hatte nun nach längerer Suche doch eine Anleitung für den 16 V im Netz gefunden und dann auch Markierungen gefunden (Tja, wenn man weiss, wonach man suchen muss). Wer sowas braucht, kann sich also gerne an mich wenden.
Nun läuft er jedenfalls gut. Ich wundere mich nur, dass es keine Probleme bei der AU gab. Es war auf beiden Seiten ein Zahn versetzt.

102 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Do Jun 14, 2012 9:15 am

diabolic


Alfa Profi
na dann sei mal froh, dass das kein diesel war,
sonst hätteste jetzt nen kapitalen motorschaden.

das problem an den markierungen ist halt, dass die
immer sehr ungenau sind. wenn du die markierungen
mal mit den zahnrädern vergleichst, ist das noch
erschreckender. markierst du mit nem fettstift, so
können das locker mal 3 zähne unterschied sein.
(nicht am nw-rad).

wir haben da zum glück die autodata, zumal da auch
nicht alles richtig drinnen steht. erst letztens
hatten wir einen mit steuerkettenwechsel drinnen,
wo in der autodata viel mehr drinnen stand, was
gemacht werden soll, obwohl das vollkommen unnötig war.
sowas kostet ja dann zeit und geld.

http://www.diabolicmotorsports.com

103 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Do Jun 14, 2012 9:27 pm

alfamann62

avatar
Alfa Profi
Na ja, ich hatte ihn natürlich sowieso erst mal von Hand durchgedreht. (wäre bei nem Diesel wohl schwierig)
Bin aber echt froh, dass nun alles geklappt hat.

104 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Fr Jun 15, 2012 12:25 pm

Lukas

avatar
Alfa Community Administrator
Freut mich auch Manfred. Viel Spass beim Fahren Wink



Alfa Romeo - Mehr als nur eine Leidenschaft.
Meine bisherigen Alfa`s :
Alfa 75 1.8
Alfa 75 1.8
Alfa 155 1.8
Alfa 156 1.8 T.Spark
Alfa 164 2.0 T.Spark
Alfa 166 3.0 V6 24 V
Alfa 147 1.9 jtd


Du hast Fragen ? Einfach eine Mail an mich: lukas[@]alfa-community.com
http://www.alfa-community.com

105 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Di Jul 10, 2012 1:32 pm

Lukas

avatar
Alfa Community Administrator
Hallo.

Schreibe mal für gestern.

Als ich meinen Lancia aufgebockt habe um, die Haube zu entriegeln habe ich entdeckt, dass meine Wagenheberaufnahme bereits sehr beschädigt ist und ich den gummiartigen Unterbodenschutz abziehen konnte, da rund um die Wagenheberaufnahme der Rost wucherte.
Als ich gestern also meine Haube wieder gerichtet hatte dachte ich mir, komm mach noch schnell die Wagenheberaufnahmen.

Also habe ich sie erst vom groben Rost befreit, dann Stahlbürste und zuletzt mit Schleifpapier abgeschliffen.
Dann habe ich beidseitig Rostumwandler gepinselt und nach ner guten Stunde habe ich dich Teroson Unterbodenschutz draufgepinselt, schön weitreichend und bis in die Löcher der Aufnahme.
Sollte nun wieder ganz ordentlich sein und zumindest den nächsten Winter überstehen Wink

Ansonsten scheint der komplette Unterboden relativ frisch mit Schutz überduscht geworden zu sein, sieht echt spitzenmäßig aus.

Liebe Grüße, Lukas.



Alfa Romeo - Mehr als nur eine Leidenschaft.
Meine bisherigen Alfa`s :
Alfa 75 1.8
Alfa 75 1.8
Alfa 155 1.8
Alfa 156 1.8 T.Spark
Alfa 164 2.0 T.Spark
Alfa 166 3.0 V6 24 V
Alfa 147 1.9 jtd


Du hast Fragen ? Einfach eine Mail an mich: lukas[@]alfa-community.com
http://www.alfa-community.com

106 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Di Jul 10, 2012 6:06 pm

STdesign


Alfa Kenner
Hmm,

ja sowas in der Art hab ich auch vor kurzem gemacht, da das Auto trotz Hinweisen meinerseits immer wieder an der Schwellerfalz aufgebockt wird. Folge Beschädigungen und Rost ...

Hmm, frisch überduscht kann auch spitzenmäßig vertuscht bedeuten ... Ich wünsch dir aber das beste!

Grüße!

107 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Di Jul 10, 2012 9:32 pm

alfamann62

avatar
Alfa Profi
Ja, von "nahezu null Rost" würde ich auch nicht unbedingt ausgehen. Gestern sind mir schon die nachgearbeiteten Schweller aufgefallen.
Aber ist doch alles im normalem Rahmen.

108 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Mi Jul 11, 2012 11:25 am

Giugiaro

avatar
Moderator
Auch bei meinem Schwager seinem 156 ist mir dieses schon aufgefallen. Als wir damals für ihn ein Auto suchten waren bei allen Autos die mir ansahen diese im hinteren Bereich genau am Stoß rostig. Meinens erachten haben die im Werk an dieser Stelle hartgelötet und das Flussmittel wurde nicht richtig entfernt was dann Jahre später zu Rost führt.




ein Ferrari ist ein Ferrari und ist ein Ferrari und bleibt doch ein Fiat Smile

.... mika@alfa-community.com ....

109 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Mi Jul 11, 2012 10:53 pm

alfamann62

avatar
Alfa Profi
Mit den Schwellern meinte ich die vom Lancia. Aber ich muss zugeben, wenn er nicht immer seine neuesten Schätzchen hier präsentieren würde, würde ich auch den Überblick verlieren. Da mein Leben schon etwas verläuft, kommen auf einen Autokauf bei mir ca. 5-10 bei Lukas (nicht böse gemeint, in meiner Jugend war´s auch abwechslungsreicher)

110 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Do Jul 12, 2012 1:56 am

Lukas

avatar
Alfa Community Administrator
Tja solange die Verluste im Rahmen bleiben, spricht ja nichts gegen Abwechslung Wink

Hab schon ein paar Alfas, Fiats und jetzt den Lancia gehabt. Meistens warens alte Böcke wo kurz vor dem Tod waren oder, wie der 166 zu teuer im Unterhalt.

Mein erster Alfa 156 hatte nach 20.000km schon einene Getriebeschaden, da war die Reperatur fast teurer als der Wagen im Ankauf. Was will man machen. Die zwei Fiats waren geschäftlich, Transporter für den Paketdienst. Der 75er war Rostmäßig fertig, der 164er erlitt Motorschaden bei rund 200.000km trotz regelmäßiger Wartung und der jetzige 156 war einfach zu teuer, da wir ja jetzt umziehen.
Übrigens der 156 fährt weiterhin in Eschelbach spazieren, siehst du bestimmt mal Manfred Wink
Egal, spannend waren die letzten 6 Jahre auf jeden Fall Wink

Grüße, Lukas.



Alfa Romeo - Mehr als nur eine Leidenschaft.
Meine bisherigen Alfa`s :
Alfa 75 1.8
Alfa 75 1.8
Alfa 155 1.8
Alfa 156 1.8 T.Spark
Alfa 164 2.0 T.Spark
Alfa 166 3.0 V6 24 V
Alfa 147 1.9 jtd


Du hast Fragen ? Einfach eine Mail an mich: lukas[@]alfa-community.com
http://www.alfa-community.com

111 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Do Jul 12, 2012 10:48 am

Giugiaro

avatar
Moderator
Sorry Manfred wollte mich nicht mit meinen "Weisheiten" hier einmischen bin halt anhand des Threadtitels davon ausgegangenen das es sich um seinen Alfa handelt. Das kommt davon wenn man nicht immer den ganzen Konsens ließt Wink.

Ich habe in meiner Jugend auch einige Autos gehabt (auch welche aus Wolfsburg) allerdings lang nicht so viele wie Lukas, was ja kein Verbrechen ist.




ein Ferrari ist ein Ferrari und ist ein Ferrari und bleibt doch ein Fiat Smile

.... mika@alfa-community.com ....

112 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Do Jul 12, 2012 1:50 pm

diabolic


Alfa Profi
vor allem bekommt man zwangsweise auch einen objektiveren blick für die dinge, als wenn man nur eines fährt.

http://www.diabolicmotorsports.com

113 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Do Jul 12, 2012 9:34 pm

alfamann62

avatar
Alfa Profi
tja, VW und Audi hatte ich früher auch. Schließlich habe ich ja auf VAG gelernt. Keine schlechten Autos, aber zu wenig Charakter und für meinen Geschmack einfach zu wenig sportlich. GTI konnte ich mir nicht leisten. Bei Alfa waren halt alle schon etwas sportlicher. Abgesehen davon war und bin ich Cabrio Freak. Und was gab es da Anfang der 80 er schon gebraucht? Fiat 124, X1/9, VW Porsche und Alfa. Die Engländer waren mit zu lahm und traktorenmäßig.

114 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Fr Jul 13, 2012 11:17 pm

diabolic


Alfa Profi
... zumal ich den mk1 passat cc nicht unbedingt als nüchtern bezeichnen würde. das hätte auch, mit kleinen mods, nen 156 nachfolger sein können und es hätte niemanden gestört. es gab ja sogar mal entwürfe hin in diese richtung.


was ich besonders an vag schätze, sind die durchdachten konstruktionen. natürlich gibt's hier auch ausreisser.
damit mein ich auch nicht die technik im allgemeinen, sondern mit wieviel bedacht und auch emotion, die details am fahrzeug gelöst wurden.
da ging es nicht nur um reine ästhetik, sondern auch um technische sinnhaftigkeit und, um mit frau merkels lieblingstotschlagargument zu kommen, nachhaltigkeit.

man schaue sich einfach mal die konstrukion der unteren motorabdeckung bei den verschiedenen herstellern an. das spricht schon bände.

bei einigen fahrzeugen ist der ölwechsel, der ja nun zur häufigsten wartungsarbeit gehört, so kompliziert gelöst, dass man sich fragt, wer das ding konzipiert hat.



da könnte man nun philosophieren, was nun objektiv mehr emotionen inne trägt.

ein fahrzeug, dass zwar ästethisch wertvoll ist, aber durch unvollkommenheit, besonders im 1:1-1:5 besticht,

oder ein fahrzeug, wo die techniker zusammen mit den designern ein sehr praktikables modell entwickelt haben, das vielleicht nicht im ästethischen sinne mithalten kann, aber dafür im detailbereich wesentlich mehr aufmerksamkeit erhalten hat.


letztendlich gibt es aber eh keine perfekten autos und überall gibt es stärken und schwächen.


und was hab ich gemacht Smile
meine makelbehaftete diva gefahren und geduscht.

http://www.diabolicmotorsports.com

115 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Fr Jul 13, 2012 11:44 pm

STdesign


Alfa Kenner
Hmm,

vielleicht liegts an der späten Stunde, aber irgendwie kann ich dir nur bedingt folgen. Ich kann jetzt nicht für andere Alfas sprechen, aber wo ist z. B. die Unterverkleidung am 156 unpraktisch befestigt? ... die muss zum Ölwechsel noch nicht mal weg.

Und was Liebe im Detail angeht. Ich fahre des öfteren beruflich diverse Passat B6 aus Bj. Ende 2010 ... ja doch tolles Auto auch mit DSG, wenn man nicht gerade aus dem Stand schnell wegkommen will. Aber, die Dinger (die ganze Flotte) knarren im Innenraum fast genauso wie mein 98er Alfa 156. Bei Autobahntempo je nach Straßenbelag sogar teilweise penetrant. Mein Alfa scheppert wenigstens nur bei starken Stößen. Was ich an dem Auto aber schätze ist der Platz im Innenraum ... Ablagen satt, aber auch das sollte sich bei einem Alfa aus 2010 angeglichen haben.

Also alles in allem, ich kann bisher keinen wirklichen Unterschied der Fiat-Großserientechnik zu VW, oder Nissan (fahre ich auch immermal wieder) oder sonstwas (z. B. Ford als Mietwagen) festellen. Noch dazu wo diese ganzen Vergleichsautos um die 12 Jahre jünger sind als mein 156.

Vll hab ich dich aber auch missverstanden.

Gruß aus PB!

116 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Sa Jul 14, 2012 7:12 am

diabolic


Alfa Profi
tja, das sind halt alles kleinigkeiten die sich summieren.

beim 147er muss ich 3 unterschiedliche schrauben lösen, von der schürzenbefestigung mal gar nicht geredet.
beim renault sind es sogar 5 unterschiedliche.
bei vag benötige ich ein werkzeug und die sache ist geritzt.

das alleine zieht sich durch das ganze auto durch.

oder was ist mit den "spezialschrauben". beispielsweise die schrauben für die sitzbefestigung. das ist serie beim 147er nen absolutes unmaß. weder metrisch noch zoll. haste die verbummelt, darfste die direkt bei alfa bestellen.
beim vag'ler gehste zum nächsten schraubenfutzi und bekommst das passende teil.

das zieht sich einfach durch das ganze auto durch. um da 10cent pro auto im bau zu sparen, darf der kunde dann 15€ mehr beim reparieren zahlen.

man machts halt auch gerne, kein thema. aber luft nach oben ist immer und man sollte sich überall mal etwas abschauen.

ausserdem belebt so eine provokation ja das geschäft cheers

http://www.diabolicmotorsports.com

117 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am So Jul 15, 2012 5:37 pm

diabolic


Alfa Profi
hab mal meinen woofer etwas gestresst:



wenn es draussen regnet, kommt man auch blöde ideen.
mein vip-ticket wurde vom 10" jl audio woofer, im 17l
geschlossenem gehäuse und 350w mit leben erfüllt.

kein db-drag-monster.
lied ist frei verfügbar.

http://www.diabolicmotorsports.com

118 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Di Jul 24, 2012 9:45 am

Lukas

avatar
Alfa Community Administrator
Nicht schlecht, Fabian. Auch wenn das nicht meine Welt ist, ist es dennoch sehr erstaunenswert. Den Subwoofer ist aber im Kofferraum, richtig ?



Alfa Romeo - Mehr als nur eine Leidenschaft.
Meine bisherigen Alfa`s :
Alfa 75 1.8
Alfa 75 1.8
Alfa 155 1.8
Alfa 156 1.8 T.Spark
Alfa 164 2.0 T.Spark
Alfa 166 3.0 V6 24 V
Alfa 147 1.9 jtd


Du hast Fragen ? Einfach eine Mail an mich: lukas[@]alfa-community.com
http://www.alfa-community.com

119 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Di Jul 24, 2012 10:32 am

diabolic


Alfa Profi
genau.

ist halt nur nen kleiner woofer, in nem kleinen gehäuse an ner kleinen stufe. dafür macht der aber ordentlich druck.

http://www.diabolicmotorsports.com

120 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Di Jul 31, 2012 4:41 pm

Giugiaro

avatar
Moderator
- Nicht mehr ganz heute, aber am Samstag habe ich auch mal wieder was an meinem Sud gemacht. Das Ventilspiel wollte ich einstellen, es war aber nichts zu machen also nur kontrolliert. Very Happy




ein Ferrari ist ein Ferrari und ist ein Ferrari und bleibt doch ein Fiat Smile

.... mika@alfa-community.com ....

121 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Mi Aug 01, 2012 11:00 pm

alfamann62

avatar
Alfa Profi
wie geht das eigentlich beim Sud? Hat der Kipphebel oder direkt? Kommt man denn einigermaßen dran? Nach den Zündkerzen beim 33 lobe ich mir doch den schönen Reihenmotor.
Beim 33 war ja die Benzinpumpe am Anfang sehr laut, dann komplett ruhig. Jetzt tönt sie wieder, wenn auch leiser. Werde ich wohl doch mal austauschen.

122 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Do Aug 02, 2012 11:52 am

Giugiaro

avatar
Moderator
Direkt und recht simpel, man muss nur auf jeder Seite den Ventildeckel abnehmen.
Hinter den 2Nockenwellen (1/Seite,Boxer) sind je 4Ventilbecher mit Schrauben in der Mitte es werden immer die zwei nebeneinander liegenden Ventilbecher (Ein- u. Außlaßventil) von oben durch ein Stiftwerkzeug gegen verdrehen zum Einstellen gesichert.
Nun kann man einfach durch die Nockenwelle die immer an dieser Stelle quer gebohrt ist (und auch die Mitte der 4 Nocken quasi 8Nocken ist mittig auf kleineren Durchmesser abgedreht das diese Verstellschrauben der Becher frei liegen) schrauben.

Dieses geschieht mit einem Inbusschlüssel welcher wie schon erwähnt indem man an einer Verstellschraube an den Becher dreht und somit wird das Ventilspiel einstellt.
Wie ich finde ein ziemlich geniale Konstruktion welche auch noch mein Sprint (Sud) da meiner ein 1,3ltr ist sozusagen gleicher Motor wie beim 1,3 ltr. Sud TI oder 1,5ltr. TI mit 95PS bzw. Sprint Veloce hat das auch so.

Ab dem 1,5 ltr. 105 PS Sud/ Sprint QV hatte man dann sogenannte Einstellplättchen welche dann mittels Spezialwerkzeug getaucht werden könnten (es passen auch die von manchen Mercedes und VW- Modellen aus der Zeit). War wohl einfacher da man jetzt die Nocken durchgehen lassen konnte und auch der Tausch für eine Werkstatt wohl einfacher war.

Diese Variante hatte man dann auch bei den ersten 33érn Vergasermodellen und später dann die Hydrostößel wie auch bei deinem 33ér, die man ja bekantlich nicht mehr einstellen muss.




ein Ferrari ist ein Ferrari und ist ein Ferrari und bleibt doch ein Fiat Smile

.... mika@alfa-community.com ....

123 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Do Aug 02, 2012 9:38 pm

alfamann62

avatar
Alfa Profi
Na dann muss man ja nicht die Nockenwellen ausbauen, wie beim Reihenmotor. Mittlerweile hat man sich zwar dran gewöhnt, ist aber schon immer ein Akt, v.a. wenn man es beim ersten Mal nicht gleich hinkriegt.

124 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Mi Aug 08, 2012 9:02 am

diabolic


Alfa Profi
abgesehen vom putzen, bin ich nur gefahren.
demnächst muss ich aber wieder ran. endlich
hab ich nen stromdieb ausgemacht, das muss
behoben werden, meine anlage muss ich auch
mal weiter bauen und dann sind jetzt die
letzten komponenten gekommen, dass ich mir
nen neues plenum bauen kann.

http://www.diabolicmotorsports.com

125 Re: Was habt ihr heute an eurem Alfa gemacht? am Mi Aug 08, 2012 11:08 pm

alfamann62

avatar
Alfa Profi
Erklär mal nem alten Mann, was ein Plenum ist. Bestimmt keine Vollversammlung, wie zu meiner Zeit.
Ich wollte heute mal wieder 75 fahren.
Vorsichtshalber habe ich die Fernbedienungen für beide Garagentore mitgenommen und auch beide Autoschlüssel.
Erster versuch, Limited Edition. Staubdecke abgenommen, reingesetzt, Schüsseldreh, nicht mal ein Lämpchen glimmt. Na gut. Wieder zudecken, den anderen 75 abgedeckt, Schlüsseldreh, schwaches Leuchten der Lämpchen. Da dieser 75 rückwärts eingeparkt war und es vor der Garage leicht bergab geht, versuchte ich anzuschieben. Leider ohne Erfolg. Habe bis zu meinem Haus geschoben (leicht bergab) wo ich dann überbrückt habe. So weiß man auch, was man geschafft hat.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 5 von 6]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten

 
New Page


Das Team | Impressum | Design & Inhalt © www.alfa-community.com / www.alfa-community.de   | 2009 - 2011New Page

Für die korrekte Seitendarstellung wird Firefox 3.5 oder höher bzw. IE 8 benötigt. Ältere Versionen werden nur bedingt unterstützt.

Forumieren.de | © PunBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog erstellen.