Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

[18.09.11] - Zurück zur alten Designsprache ?

Zurück zur alten Design Sprache ?

100% 100% [ 4 ]
0% 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 4

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Lukas

avatar
Alfa Community Administrator
Hallo.

Sollte Alfa Romeo zur alten Designsprache zurückkehren, welche mit 156 und 159 / 147 begründet wurde ?

Es steht außer Frage, dass die Designer bei den aktuellen Modellen (MiTo, Nuova Giulietta) einen komplett neuen Designstil starteten.

Was meint Ihr dazu ?

Liebe Grüße, Lukas.



Alfa Romeo - Mehr als nur eine Leidenschaft.
Meine bisherigen Alfa`s :
Alfa 75 1.8
Alfa 75 1.8
Alfa 155 1.8
Alfa 156 1.8 T.Spark
Alfa 164 2.0 T.Spark
Alfa 166 3.0 V6 24 V
Alfa 147 1.9 jtd


Du hast Fragen ? Einfach eine Mail an mich: lukas[@]alfa-community.com
http://www.alfa-community.com

diabolic


Alfa Profi
weder noch!


der 156/147/gt-stil ist mittlerweile ziemlich altbacken und damit kannst du keine neue käuferschaft interessieren.

mito und giulietta sind mir ein graus, da das für mich nen paradebeispiel für schlechte retroumsetzung ist. da glänzt selbst der mini gegen.

mindestens genauso schlimm ist der us-ita-stil. man nehme ein us-modell, packe nen scudetto dran und verkaufe es als italienisches design. nein danke.


meiner meinung nach, müsste man etwas ganz anderes machen. ein ganz neues gesicht. aggressiv und sportlich.

http://www.diabolicmotorsports.com

Giugiaro

avatar
Moderator
Ich sehe das ähnlich wie Lukas wobei Diabolic irgendwo auch recht hat meiner Bescheidenen Meinung nach. Den Alfa 156 als Kombi in der Modellpflege finde ich eigentlich immer noch ganz flott.
Hast du ein Beispiel für Zeitgemäßes Design Diabolic?




ein Ferrari ist ein Ferrari und ist ein Ferrari und bleibt doch ein Fiat Smile

.... mika@alfa-community.com ....

diabolic


Alfa Profi
ich glaube das ist ziemlich schwierig zu beantworten,
da man ja nicht die designsprache der anderen zu grunde
nehmen sollte, sondern ein eigenes gesicht schaffen.

persönlich würde ich wohl an einer weiterentwicklung der
939-reihe ansetzen, zumal es wohl einen grund hatte, dass
auch diese reihe ausgesetzt wurde.
weiterentwicklung aber nicht im sinne von faceliftvarianten.

oder man geht wirklich in die richtung, die der 4c vorgibt.
zwar sind hier auch retro-elemente mit verbaut, aber man sieht
schon, dass dieser nicht retro sein möchte. ein paar handgriffe
hier und dort und man kann etwas draus machen.
das wird aber ein wunschtraum sein, da man ja auch auf die
konzernplattformen setzen muss und somit ein eigenständiges
grunddesign gar nicht mehr möglich ist, beispielsweise in der
linienführung.


positiv, was die entwicklung von formsprachen angeht,
würde ich wohl das mazda-design ansehen, zumal mir das
auch noch viel zu weichgespühlt ist, oder die neuen linien
von jaguar oder land rover. aber von allen sollte man sich
nichts abkupfern.

positiv würde ich auch den ampera von opel ansehen,
oder den cr-z von honda.

das design sollte aber den sportcharakter der marke
wiederspiegeln, oder dem was übrig geblieben ist.

http://www.diabolicmotorsports.com

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten

 
New Page


Das Team | Impressum | Design & Inhalt © www.alfa-community.com / www.alfa-community.de   | 2009 - 2011New Page

Für die korrekte Seitendarstellung wird Firefox 3.5 oder höher bzw. IE 8 benötigt. Ältere Versionen werden nur bedingt unterstützt.

Eigenes Forum erstellen | © PunBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.