Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vorstellung: DE TOMASO

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Vorstellung: DE TOMASO am Di Feb 01, 2011 3:21 pm

Lukas

avatar
Alfa Community Administrator
Hallo.

Heute möchte ich eine seltene italienische Sportwagenmanufaktur vorstellen, welche in der Vergangenheit sehr erfolgreich war, einige Tiefs erlebte und in Zukunft wieder durchstarten will.
Doch eins nach dem Anderen.

De Tomaso



Im Jahre 1959 wurde die Firma von Alejandro De Tomaso im italienischen Modena gegründet. Eigentlich war De Tomaso gebürtiger Argentinier und behielt bis Lebensende seine Staatsbürgerschaft, obwohl er bereits 1955 nach Bologna, Italien zog.

Die Anfänge der Firma lagen auf dem Formel 1 Bereich. Ganz klein mit einer Tuningwerkstatt fing De Tomaso an Autos zu veredeln, baute in Rennwagen Fordmotoren ein wollte sich einen Namen in der Formel 1 erbauen. Leider war dessen Prinzip nicht von Erfolg gekrönt, so dass De Tomaso mitte der 60er Jahre seine Pläne in Straßensportwagen umsiedelte.

1963 erschien De Tomaso's erster Straßensportwagen, namens "Vallelunga", welcher gerade 48 mal gebaut wurde und dessen Nachfolger erfolgreicher wurde, aufgrund von Giugiaros Styling. Mangusta hieß der zweite Supersportwagen welcher mit ca. 400 Exemplaren längere Zeit gebaut wurde. Endgültiger Durchbruch erlangte die Firma mit dem Modell "Pantera". Dieses wurde knapp 8000 mal gebaut, wurde nach Amerika expandiert und so auch über den Seen ein erfolgreicher Durchstarter.
Befeuert wurde der Pantera mit einem V8 Motor mit 310 PS und 5,8 Liter Hubraum.
Betrachtet man aber den enormen Zeitraum in welchem der Pantera gebaut wurde, sind die Verkaufszahlen jedoch recht lächerlich.


(De Tomaso Pantera / Bildquelle: Hammonia ((*De Tomaso Pantera *Own photo, taken at 2005 Hamburg Stadtpark Revival Category:De Tomaso vehicles ))

Von Anfang der 70er bis Mitte der 90er wurde der Pantera fast unabgeändert gebaut, nur kleine Modellpflegen inklusive. Gegen Ende machte De Tomaso fast keinen Umsatz mehr, die Firma schleuderte senkrecht in den Ruin.

Der Versuch einer Limousine namens Deauville Anfang der 70er Jahre war ebenso wenig erfolgreich, nicht zuletzt aufgrund der starken Ähnlichkeiten zu den damaligen Jaguar Modellen. Außerdem war der Quattroporte von Maserati eine zu große Konkurrenz.


De Tomaso Deauville (Bildquelle: Brian Snelson )

Die in den Ende der 80ern einsetzende Firmenproblematik konnte auch nicht durch das massive Zukaufen von Fremdmarken wie Maserati, Benelli, Moto Guzzi uvm. gerettet werden. Obwohl diese auch alle in der Finanzkrise streckten.
All diese Fremdmarken wurden wieder verkauft, Maserati ging zB. an Fiat über.

Der letzte Versuch Ende der 90er erfolgreich zu werden war das Modell Guara, von welchem letztenendes aber auch nur unter 50 Fahrzeuge abgesetzt wurden, trotz Technikspender BMW und Ford.


De Tomaso Guara

2003 verstarb Alejandro de Tomaso im Alter von 75 Jahren, die Firma wurde 2006 an Gläubiger aufgelöst und ging in Konkurs.
Noch kurz vor seinem Tod veröffentlichte er ein Remake des Pantera, welcher allerdings nie über das Prototypen Stadium hinauslief.


(Pantera Concept 2003)

2009 dann erste Hoffnungen für ein Wiederaufleben der Marke De Tomaso. Gian Mario Rossignolo, ein italienischer Automobil Unternehmer kaufte sich die Markensrechte und plant für die Zukunft eine Wiederaufnahme der Produktion. Bis zu 8000 Modelle könnten jährlich abgesetzt werden, die Produktion könnte bereits 2011 anlaufen, denn dieses Jahr soll noch ein erster Prototyp veröffentlicht werden.
Es handelt sich sehr wahrscheinlich um einen ca. 120.000 Euro teures SUV.

Wir sind gespannt wie es um die Marke weitergeht und wir halten euch auf dem Laufenden. Ich hoffe ihr hattet Spass bei dem kleinen Markenexkurs "De Tomaso".

Liebe Grüße, Lukas.



Alfa Romeo - Mehr als nur eine Leidenschaft.
Meine bisherigen Alfa`s :
Alfa 75 1.8
Alfa 75 1.8
Alfa 155 1.8
Alfa 156 1.8 T.Spark
Alfa 164 2.0 T.Spark
Alfa 166 3.0 V6 24 V
Alfa 147 1.9 jtd


Du hast Fragen ? Einfach eine Mail an mich: lukas[@]alfa-community.com
http://www.alfa-community.com

2 Re: Vorstellung: DE TOMASO am So Nov 13, 2011 5:54 pm

Lukas

avatar
Alfa Community Administrator
Hallo zusammen.

Heute habe ich noch ein paar selbstgeschossene Bilder dabei, welche ich von einem De Tomaso Pantera gemacht habe.

Viel Spass beim Anschauen.



Alfa Romeo - Mehr als nur eine Leidenschaft.
Meine bisherigen Alfa`s :
Alfa 75 1.8
Alfa 75 1.8
Alfa 155 1.8
Alfa 156 1.8 T.Spark
Alfa 164 2.0 T.Spark
Alfa 166 3.0 V6 24 V
Alfa 147 1.9 jtd


Du hast Fragen ? Einfach eine Mail an mich: lukas[@]alfa-community.com
http://www.alfa-community.com

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten

 
New Page


Das Team | Impressum | Design & Inhalt © www.alfa-community.com / www.alfa-community.de   | 2009 - 2011New Page

Für die korrekte Seitendarstellung wird Firefox 3.5 oder höher bzw. IE 8 benötigt. Ältere Versionen werden nur bedingt unterstützt.

Ein modernes Forum mit Forumieren.de | © PunBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.