Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Eure Liebesgeschichte zu Alfa Romeo.

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Eure Liebesgeschichte zu Alfa Romeo. am Do Sep 10, 2009 10:42 pm

Lukas

avatar
Alfa Community Administrator
Guten Tag,

Ich möchte mal gerne wissen, wie ihr zu eurer Leidenschaft Alfa Romeo gekommen seid.

Warum ausgerechnet Alfa, welches war euer Erster und wie kam die Liebe zu der Marke zustande ?

Ich werde mich dann später dazu äußern, nun zuerst mal ihr Smile

Mit Besten Grüßen, Admin.



Zuletzt von Lukas am Do Aug 19, 2010 9:53 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



Alfa Romeo - Mehr als nur eine Leidenschaft.
Meine bisherigen Alfa`s :
Alfa 75 1.8
Alfa 75 1.8
Alfa 155 1.8
Alfa 156 1.8 T.Spark
Alfa 164 2.0 T.Spark
Alfa 166 3.0 V6 24 V
Alfa 147 1.9 jtd


Du hast Fragen ? Einfach eine Mail an mich: lukas[@]alfa-community.com
http://www.alfa-community.com

2 Re: Eure Liebesgeschichte zu Alfa Romeo. am Sa Sep 12, 2009 8:44 pm

Night´s_Knight

avatar
Alfa Kenner
Gefallen haben mir die Wagen aus Milano schon immer. Das Design, der Flair, und einfach das Gefühl das einen überkommt wenn man sich die Autos ansieht haben mich fasziniert. Aber dann war da der Ruf. "Kauf am besten gleich zwei, dann kannst einen fahren und einen in die Werkstatt stellen" oder "die Teile sind doch schon im Katalog durchgefault", waren dann so Kommentare wenn man sich mit den Leuten über Alfa unterhalten hat. So blieb ich dann ewig bei Opel, BMW und Porsche (nicht erschrecken, meine Leidenschaft hieß 924). Durch eine teuere Trennung im Privaten blieb mir dann als ich nach Baden-Württemberg gezogen bin nur mein liebevoll hergerichteter BMW E30 320is Touring (Motor 318is auf 1993ccm aufgebohrt und in einen Touring implantiert), den mir im Sommer 2007 ein LKW bis zur Rückbank gekürzt hat. Als ich dann wieder auf den Beinen war musste schnell ein neues Auto her. Nach wochenlangem Suchen nach einem 328 Touring schlenderte ich eines sonnigen Sonntags über die Verkaufsfläche eines Kunden - und da stand er: frisch poliert, schwarzes Leder, silbermetallic, Sportpaket2, 74.000km, Scheckheft lückenlos aus 1.Hand - mein AlfaRomeo 156 Sportwagon 1,8 T-Spark. Irgendwie hat mir eine Stimme permanent was von "...kaufen....kaufen...kaufen" geflüstert und ich konnte schier nicht anders.
Ich hab meinen Italo jetzt seit zwei Jahren und bereue es bei Leibe nicht! Vergangenen Donnerstag hat er auch wieder den Adleraugen des TÜV-Männchens standgehalten und ist ohne Mängel durchgekommen.
Lange Rede, kurzer Sinn - Leutz bei Alfa, baut weiterhin so tolle und hochwertige Autos!

http://www.tectrol.de

3 Re: Eure Liebesgeschichte zu Alfa Romeo. am Mi Sep 16, 2009 4:23 pm

Lukas

avatar
Alfa Community Administrator
Guten Tag,

Da sich andere hier doch relativ zurück halten (tztztzzz.... Very Happy) werde ich nun auch meine Liebesgeschichte zu Alfa Romeo erzählen.
Wie auch Night's Knight haben mir die Wagen schon immer sehr gut gefallen. So richtig los ging es allerdings erst, als mein Vater als Geschäftswagen damals einen nagelneuen 146er bekam.
Irgendwie war ich von Anfang an wie besessen von dem Wagen, er war ja auch wundervoll Alfa rot, hatte tolle Leichtmetallfelgen und dieses so "innovative" Versteck des Kofferraumschlosses. Ach und dazu kam natürlich noch die Anzeige, welche Türen offen sind und welche nicht.
Da dachte ich schon, meine Herren, die lieben anscheinend die Kleinigkeit und das Detail.

Nun irgendwann begab ich mich dann richtig auf die Suche nach einer passenden Bella und fand sie in einem Alfa 156 1.8 T.Spark.
Was mich letztenendes zum Kauf bewog, war zum einen das wundervolle Design, zum anderen aber "so viel" Auto für "so wenig" Geld, verglichen vor allem mit dem deutschen KFZ Einheitsbrei.

So kaufte ich dann meinen ersten Alfa und der Drang sie alle besitzen zu können wuchs stetig.
Da dies natürlich finanziell nicht möglich ist und war, muss ich halt ab und zu mal tauschen, wobei meistens der Abschied mehr schmerzt, als die Freude auf den Neuen Smile

Joa das war jetzt mal so die Geschichte, wie ich zu Alfa Romeo fand...
Eine andere Marke wird nicht mehr in die Tüte kommen.

So und jetzt mal an die anderen: Seid nicht so schreibfaul und erzählt ein bisschen was aus eurem Leben Smile

Mit Besten Grüßen, Admin.



Alfa Romeo - Mehr als nur eine Leidenschaft.
Meine bisherigen Alfa`s :
Alfa 75 1.8
Alfa 75 1.8
Alfa 155 1.8
Alfa 156 1.8 T.Spark
Alfa 164 2.0 T.Spark
Alfa 166 3.0 V6 24 V
Alfa 147 1.9 jtd


Du hast Fragen ? Einfach eine Mail an mich: lukas[@]alfa-community.com
http://www.alfa-community.com

4 Re: Eure Liebesgeschichte zu Alfa Romeo. am Mi Sep 16, 2009 6:20 pm

tati

avatar
Alfa Kenner
Hallo,

also ich bin durch meinen Verlobten zu dieser Automarke gekommen,
zuvor hatte ich eigentlich nichts mit Autos am Hut, aber dadurch, dass er total verrückt nach
Alfas ist, hat er mich mehr und mehr davon begeistert.

Liebe Grüße Tati

5 Re: Eure Liebesgeschichte zu Alfa Romeo. am Mi Sep 16, 2009 9:58 pm

Nicola Larini

avatar
Alfa Profi
Meine Leidenschaft zu Alfa ...

Der Hauptgrund wohl ganz klar mein Vater da ich von klein auf beobachten konnte wie er fast jeden Alfa jeglicher MOdellreihe fuhr und "liebte".

Er wies mich auch auf die gloreiche DTM ´93 hin und somit konnte ich gar nicht anders als ein Alfisti zu werden.

Dezember letzten Jahres Schenkte ich ihm deshalb sein aller Erstes Auto (natürlich einen Alfa) zu seinem 40ten Geburtstag welchen wir (wie ihr in meiner Signatur entnehmen könnt) zusammen restaurieren.

Davon abgesehen ist dieses unverwechselbare hochedle und zugleich zeitlose Design das beste was mann auf deutschen Straßen sehen kann.

Gruß

Euer Mod

Kai

6 Wie kam ich zum Alfa Romeo fahren! am Do Aug 19, 2010 8:12 pm

Myrdin

avatar
Fahranfänger
Wie schon angekündigt (@Lukas) wollte ich hier mal erzählen wie ich zum Alaf fahren gekommen bin.
study
Es begab sich zur einer Zeit als ich noch ein Auto eines anderen Herstellers fuhr das man ab zu mal einen Alfa Romeo 33, 75 oder 155 sah und genauer hinschaute.
Nur wenn man von diesen Autos sprach hörte man aber leider nur Ungutes!So blieb es erstmal bei schauen!
Später sah ich mal im Fernsehen die Werbung für den Alfa Romeo 156 SW und dachte so vor mich hin, das dieser auch wieder ein recht schönes Design hat.
Nun stand ein Wochend Trip mit meiner Freundin nach Bacherrach an und ich entschied mich dazu mal zu schauen ob man einen 156'er mieten könnte.
Nach langem telefonieren fand ich dann einen (Alfa Romeo 156 2.5 V6 24V Distinctive) bei einer recht kleinen Autovermietung.
Also hingefahren, Almera abgestellt und mit dem Alfa los in Richtung Koblenz. Nun was soll ich schreiben. Das Wochende was super schön und die fahrten für die Burgentour machten einfach Spass.
Und da sind wir beim Thema.
Dank Alfa Romeo habe ich nun festgestellt das Auto fahren auch wirklich Spass machen kann, zudem in einem so schönen Wagen.
Ab da war ich erstmal indirekt auf der Suche nach einem 156'er SW. Die Preise jedoch ließen mich schnell nach einer Nummer kleiner schauen.
Da ich nicht so der Schrauber vor dem Herrn bin und auch keine Garage mein eigen nennen kann wurden mir die TS Motoren nahe gelegt. Die Boxer sollen wohl sportlicheren und Alfa typischen sein, aber nicht so Pflege leicht.
Also kamen nur Modelle ab Bj. 1997 (glaube ich) in Frage. Da gab es die 145/146 Serie.
So haben wir uns ein paar einfach mal angeschaut und Probe gefahren. In die nähere Wahl kam dann der 146 (mi TS Maschine) aus Platz (4 Personen) Gründen! Obwohl mir beim 145 die geschwungene Fensterlinie unwahrscheinlich gut gefällt, ist aber halt nur ein 3-Türer!
Auch wenn die Probefahrten etwas krisig waren, da die Wagen meistens ziemlich fertig (besonders die mit Boxer Motoren) waren stand fest das ich mir als nächstes einen Alfa holen würde.
Und so kam als Almera Nachfolger ein
Alfa Romeo 146 Bj,99 mit der 1.6 TS Maschine in meinen Besitz.
Nach viel Freud (auch mit einer etwas kleineren Maschine) und etwas Leid wurde der 146 vor kurzem durch einen
147 Bj.02 auch mit der 1.6 Maschine (allerdings ECO) ersetzt.
study
So ist nun der Stand der Dinge & ich hoffe das er lange hält !!

PS:Zu dem Werbespot, weiß jemand wo man diesen in guter Qualität herunterladen kann?

http://htp://www.zeitfenster-online.de

7 Re: Eure Liebesgeschichte zu Alfa Romeo. am Do Aug 19, 2010 9:02 pm

Lukas

avatar
Alfa Community Administrator
Hallo Myrdin,

Habe deinen ausführlichen Bericht an das bereits bestehende Thema gebunden, so dass wir das schön zusammen haben Smile

Ja der Alfa 146, den fuhr mein Vater auch ne Weile als er frisch raus kam, allerdings als Geschäftswagen, gemietet.
Damals erstaunte mich vorallem das nett versteckte Schloß an der Heckklappe.

PS:Zu dem Werbespot, weiß jemand wo man diesen in guter Qualität herunterladen kann?

Meinst Du einen 146er Spot ?

Liebe Grüße, Lukas.



Alfa Romeo - Mehr als nur eine Leidenschaft.
Meine bisherigen Alfa`s :
Alfa 75 1.8
Alfa 75 1.8
Alfa 155 1.8
Alfa 156 1.8 T.Spark
Alfa 164 2.0 T.Spark
Alfa 166 3.0 V6 24 V
Alfa 147 1.9 jtd


Du hast Fragen ? Einfach eine Mail an mich: lukas[@]alfa-community.com
http://www.alfa-community.com

8 Re: Eure Liebesgeschichte zu Alfa Romeo. am Do Aug 19, 2010 9:20 pm

Myrdin

avatar
Fahranfänger
N'abend Lukas!

Eigentlich meinte ich den Alfa Romeo 156 Sportwagon
Spot mit Catherine Zeta Jones (einen anderen kenn ich auch nicht)!
Habe den mal auf "YouTube" in schlechter Qualität gesehen & leider auch nicht in Deutsch.
Ich weiß gar nicht ob es vom 146'er Werbespots gibt!
Werde bei Gelegenheit mal schauen, und wenn mal sehen wie die Quialität ist.

Gruß Myrdin

http://htp://www.zeitfenster-online.de

9 Re: Eure Liebesgeschichte zu Alfa Romeo. am Do Aug 19, 2010 9:32 pm

Lukas

avatar
Alfa Community Administrator
Hallo Myrdin,

Ich kenne nur die Version, die hatten wir schonmal im Forum.

https://www.youtube.com/watch?v=ePjq6MqNOdo

Grüße, Lukas.



Alfa Romeo - Mehr als nur eine Leidenschaft.
Meine bisherigen Alfa`s :
Alfa 75 1.8
Alfa 75 1.8
Alfa 155 1.8
Alfa 156 1.8 T.Spark
Alfa 164 2.0 T.Spark
Alfa 166 3.0 V6 24 V
Alfa 147 1.9 jtd


Du hast Fragen ? Einfach eine Mail an mich: lukas[@]alfa-community.com
http://www.alfa-community.com

10 es war einfach Liebe auf den 1. Blick am Mi März 09, 2011 10:01 pm

gemma


Fahranfänger
schon seit meinem Führerschein mit 18 habe ich jedem Alfa hinterher geschaut und viele schöne sportliche, aber weniger teure Autos gefahren. Nachdem mein Honda Civic schon lange veraltet war, ich aber jahrelang !!! kein mir genehmes Modell fand, sah ich an der Ampel hinter mir den EINEN und bald MEINEN ... einen 147. Klein, schnuckelig - ein Spassauto, besonders in den Kurven....
(er hatte allerdings auch schon Mucken)

11 Re: Eure Liebesgeschichte zu Alfa Romeo. am Mi März 09, 2011 11:16 pm

Lukas

avatar
Alfa Community Administrator
Hallo Gemma,

Ganz herzlich Willkommen bei uns im Forum.
Freut mich wenn du deinen Gefallen an Alfa hast, der 147er ist ja auch optisch ein wirklich schönes Auto. Vorallem jedoch die Facelift Version.
Wenn du möchtest, kannst Du ihn uns vorstellen, bzw. natürlich erst mal Dich Wink

Herzliche Grüße, Lukas.



Alfa Romeo - Mehr als nur eine Leidenschaft.
Meine bisherigen Alfa`s :
Alfa 75 1.8
Alfa 75 1.8
Alfa 155 1.8
Alfa 156 1.8 T.Spark
Alfa 164 2.0 T.Spark
Alfa 166 3.0 V6 24 V
Alfa 147 1.9 jtd


Du hast Fragen ? Einfach eine Mail an mich: lukas[@]alfa-community.com
http://www.alfa-community.com

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten

 
New Page


Das Team | Impressum | Design & Inhalt © www.alfa-community.com / www.alfa-community.de   | 2009 - 2011New Page

Für die korrekte Seitendarstellung wird Firefox 3.5 oder höher bzw. IE 8 benötigt. Ältere Versionen werden nur bedingt unterstützt.

www.forumieren.de | © PunBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen kostenlosen Blog erstellen.